Ab 20. Dezember 2023 bis spätestens 31. März 2024 kann der NÖ Heizkostenzuschuss  von NÖ Landesbürgerinnen und Landesbürgern beantragt werden, die einen Aufwand für Heizkosten haben und deren monatliche Brutto-Einkünfte den jeweiligen Ausgleichszulagenrichtsatz gem. § 293 ASVG  nicht überschreiten.
Alle Richtlinien finden Sie hier:
https://www.ziersdorf.at/wp-content/uploads/2023/12/NOe_Heizkostenzuschuss_2023_24_Richtlinien_inkl._DSGVO.pdf
Die Einkommensgrenzen finden Sie in dieser Tabelle:
https://www.ziersdorf.at/wp-content/uploads/2023/12/Erlaeuterungen_HKZ_2023_neu.pdf
Folgende Beilagen sind bei Antragstellung vorzulegen:
E-card, aktuelle monatliche Einkommensnachweise aller im Haushalt gemeldeten Personen, Schulbesuchsbestätigung (bei Schulbesuch ab dem 15. Lebensjahr),  Versicherungsdatenauszug für Personen ab dem 15. Lebensjahr ohne Einkommen
Hier kommen Sie zum Antragsformular:
https://www.ziersdorf.at/wp-content/uploads/2023/12/Antrag_NOe_Heizkostenzuschuss_2023_2024.pdf